VMware Tanzu Basic Edition

vSphere 7 with Tanzu Basic embeds Kubernetes in the vSphere control plane, addressing the needs of both operators and developers focused on off-the-shelf workloads.

Lösungsübersicht lesen Why Kubernetes on vSphere

VMware Tanzu Basic vereinfacht den Einsatz von Kubernetes on-premise, indem es den Virtualisierungs-Administratoren cloudnative Konstrukte als Teil von vSphere 7 zur Verfügung stellt. Enthalten ist eine auf Open Source abgestimmte Kubernetes-Distribution in einem Enterprise-Paket. Sie unterstützt die Anwendungsmodernisierung im Rahmen Ihrer vorhandenen Infrastruktur.
Kostenlose Testversion starten

Architecture diagram

Tanzu Basic Capabilities

Kubernetes-Laufzeit

Aktivieren Sie über vSphere eine enterprisefähige Kubernetes-Laufzeit einschließlich Protokollierung, Registry, Networking, Storage, OS und Cluster API-gestütztem Lebenszyklusmanagement.

vSphere-spezifische Funktionen

Greifen Sie auf vSphere 7-spezifische Funktionen wie den vSphere Pod Service, den Storage Service und den Registry Service (mit NSX) sowie den Network Service zu.

Optimale Nutzung von Partnernetzprojekten

Nutzen Sie die besten Open Source-Projekte, beispielsweise Harbor für die Image-Registry oder die Fluent-Projekte (Fluent Bit und Fluentd) für die Überwachung. Erfüllen Sie so die Anforderungen des Kubernetes-basierten Container-Managements.

VMware-Expertensupport

Verwenden Sie unterstützte Software ohne Bedenken. Die in Tanzu Basic enthaltenen Open Source-Projekte werden von unserem fachkundigen Kundenservice-Team unterstützt.

People pairing

VMware Tanzu Labs unterstützen Sie beim Aufbau Ihrer Plattform

Weitere Informationen zu Tanzu Labs
Down arrow

Gespräch vereinbaren

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Wir werden uns baldmöglichst wieder bei Ihnen melden.